Adnan Shaikh ist neuer Bürgermeister

Eschborns künftiger Bürgermeister heißt Adnan Shaikh!


Mit einem Vorsprung von 416 Stimmen zum zweitplatzierten Amtsinhaber und einer Stimmenmehrheit von 50,22% entschied Adnan Shaikh die Eschborner Bürgermeisterwahl am heutigen Sonntag klar und bereits im ersten Wahlgang für sich. Die Wahlbeteiligung lag bei 59,27%
In seinem engagiert und fair geführten Wahlkampf wurde Adnan Shaikh durch die Eschborner CDU, SPD und GRÜNEN unterstützt und sprach daher auch von einem Wahlsieg, den er im Team mit allen Unterstützerinnen und Unterstützern erlangt hat. Er bedankte sich bei seiner Familie und allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern für ihre Unterstützung und bei den 4.592 Wählerinnen und Wählern, die ihn heute zum neuen Eschborner Bürgermeister gewählt haben.
Adnan Shaikh stellte in einer kurzen Ansprache klar, dass er ein Bürgermeister für alle sein werde und dankte auch den beiden unterlegenen Kandidaten für ihre Fairness im Wahlkampf. „Er stehe für einen Neuanfang in Eschborn“, so Adnan Shaikh.
„Adnan Shaikh will das Klima in unserer Stadt verbessern und einen Neustart für Eschborn. Er ist glaubwürdig und verlässlich und steht für Fair-Play und Teamgeist“, so Bärbel Grade, Vorsitzende der Eschborner Grünen. Als Schulleiter der Heinrich-von-Kleist-Schule in Eschborn hat er das bereits vielfach bewiesen und auch in der politischen Zusammenarbeit haben wir ihn so erlebt, so Grade weiter.
Adnan Shaikh hat erst die Eschborner Grünen, dann die Eschborner SPD und heute die Mehrheit der Eschborner Wählerinnen und Wählerinnen überzeugt. Er wurde erst der von drei Parteien in einem engagiert und fair geführtem Wahlkampf unterstützte Bürgermeisterkandidat und heute zum künftigen Eschborner Bürgermeister gewählt.
Wir haben gemeinsam gekämpft, gesiegt, einander gedankt und danach auch gefeiert. Ab morgen wird dann wieder gearbeitet. Für einen Neuanfang in Eschborn.

Verwandte Artikel