Lang lebe die Königin – Natur und Umwelt schützen!

Sauberes Wasser, reine Luft, gesunde Boden und intakte Landschaften bilden unsere Lebensgrundlagen. Aber diese sind bedroht. Der ehemals große Reichtum an Tieren, Pflanzen und Lebensräumen schwindet täglich. Lebensräume gehen verloren, Arten sterben aus. Auf den Wiesen und in den Wäldern wird es stiller, es brummt, summt und zwitschert immer weniger.
Damit es auch weiterhin summt und tummelt auf unseren Wiesen, kämpfen wir auch in Eschborn dafür, das Artensterben aufzuhalten. Auch hier haben Kommunen entscheidenden Einfluss darauf, es Mensch und Tier zu ermöglichen, in Einklang zu leben.
Teil dieses Einklangs ist auch noch vorhandene Grünflächen weitgehend zu erhalten, vor allem wenn sie der Frischluftzufuhr und dem Erhalt eines ausreichend hohen Grundwasserspiegels dienen. Da denken wir besonders an die geplante „Josefstadt-West“, deren Bau wir gerade mit Blick auf die Frischluftschneise, das reduzierte Naherholungsgebiet und wegen des ansteigenden Straßenverkehrs kritisch sehen.
Den Wissens- und Erfahrungsaustausch für mehr Biodiversität wollen wir GRÜNE aktiv fördern und hierfür in Eschborn auch geeignete Lern- und Erfahrungsorte schaffen und entsprechende Initiativen Eschborner Vereine unterstützen. Möglichkeiten hierzu sehen wir GRÜNE dafür im Eschborner Stadtgarten Projekt, sowie in Schul-, Lern- und Projektgärten.
Unsere Prioritäten: Die Gesundheit der Menschen und die Gesundheit der Natur. Daher arbeiten wir für den Erhalt der Arten und den Umweltschutz, damit jede Königin leben kann, das Volk gut leben kann, wir gut leben können.
In Zusammenarbeit mit dem Main-Taunus-Kreis, Naturschutzorganisationen und Eschborner Vereinen wollen wir u.a. durch Nistkästen, Wildbienenstationen und der Vernetzung von Schutzflächen gegensteuern und unter dem Motto „Umwandlung von Einheitsgrün in artenreiches Grün“ die in Eschborn bereits begonnene ökologische Aufwertung von Grün- und Freiflächen fortsetzen. In Zusammenarbeit mit einem Imker:innenverein wollen wir außerdem in Eschborn einen Bienenlehrpfad errichten, um das Wissen um das Leben und die Bedeutung von Bienen für die Natur zu stärken. Denn Umweltschutz machen wir zusammen.
Unseren Themenflyer „Natur und Umwelt schützen“ finden Sie auf unter
www.grueneeschborn.de

Verwandte Artikel