Open-Air-Kino und Radtour mit Promi-Besetzung: MTK-Grüne mit spannenden Veranstaltungen

Dass und wie es gelingen kann, mit dem Fahrrad aktiv CO2 einzusparen und gleichzeitig der Gesundheit und dem Verkehrsaufkommen etwas Gutes zu tun, haben die Eschborner GRÜNEN nicht zuletzt mit der sehr erfolgreichen Teilnahme beim diesjährigen Stadtradeln (Spitzenpositionen bei absoluter und relativer Anzahl geradelter Kilometer) gezeigt.

Bei der am Sonntag, den 29. August um 12 Uhr vom Hofheimer Untertor aus startenden Promi-Radtour im Main-Taunus-Kreis wollen wir die positiven Effekte des Freizeitradelns mit vielversprechenden Begegnungen verbinden: Wie der Titel der Veranstaltung bereits verrät, befinden sich bei der Tour nicht nur gute Laune und viele Informationen im Gepäck, sondern auch interessante Gäste. Der Einladung des Kreisverbands sind gefolgt: die hessische Umweltministerin Priska Hinz, der Vorsitzende der GRÜNEN Landtagsfraktion Mathias Wagner und gleich zwei GRÜNE Direktkandidatinnen zur Bundestagswahl, die Eschbornerin Kordula Schulz-Asche, die für den MTK antritt, sowie die Kandidatin für den Rheingau-Taunus-Kreis, Anna Lührmann.

Eine Anmeldung und kostenfreie Reservierung eines Leih-E-Bikes ist für alle (auch [noch-]nicht-Grüne) Interessierte nur noch bis zum 20.08.2021 möglich, per E-Mail an die Kreisgeschäftsstelle: info@gruene-mtk.de.

Schon am Mittwoch, den 25. August wird im Hof des CasaBlanca-Kinos in Bad Soden der Dokumentarfilm „Homo Communis – wir für alle“ gezeigt, der anhand eindrucksvoller Beispiele die Frage diskutiert, in welcher Welt wir leben wollen und dazu einlädt, unser Zusammenleben mit anderen Augen zu sehen. In Anwesenheit der Regisseurin Carmen Eckhardt können Interessierte auf der Leinwand beispielsweise eine Mega-Kooperative in Venezuela, ein Projekt solidarischer Landwirtschaft, tatkräftigen Protest im Rheinland oder eine Utopiastadt im urbanen Raum besuchen.

Für diesen inspirierenden filmische Abend (ab 20 Uhr) können sich alle Bürger*innen auf der Website der veranstaltenden Bad Sodener GRÜNEN anmelden: www.gruene-bad-soden.de/einladung-zum-filmabend

Auf noch mehr Begegnungen freuen wir uns an den Samstagen im September, wenn Eschborner GRÜNE jeweils von 10-12 Uhr auf dem Rathausplatz Eschborn und dem Montgeronplatz Niederhöchstadt anzutreffen sind.

Verwandte Artikel