PM: Eine neue Generation für die Fraktion


Nach dem großartigen Wahlergebnis der Kommunalwahl vom 14.03.2021, konnten die GRÜNEN Eschborn ihre Fraktion um drei Mitglieder auf sieben vergrößern. Die Wähler: innen vergaben ihre Stimmen diesmal vermehrt auch an die jüngeren Listenkandidat:innen. So wurde Lily Sondermann (19, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Main Taunus) von Listenplatz sieben auf Listenplatz drei hochgewählt. Auch Christian Schneider (20, Vertreter der GRÜNEN JUGEND Main Taunus) genoss die Gunst der Eschborner Bürger:innen und zog in die neue Fraktion ein. Er schaffte den Sprung von Listenplatz acht auf sieben.
Lily Sondermann sagt dazu: “Gestärkt und bestätigt durch unser Wahlergebnis möchten wir Eschborn gemeinsam als Stimmen der Jugend generationengerecht und klimafreundlich mitgestalten. Wir gehen hochmotiviert an die Arbeit und werden unsere Forderungen von Anfang an mit Nachdruck einbringen.”
“Wir freuen uns über das Vertrauen unserer basisdemokratischen Mitmach-Partei auch junge Menschen und ihre Ideen stärker in die Eschborner Stadtpolitik einzubinden. Mit diesem Rückenwind setzen wir uns konsequent für ein klimafreundlicheres Eschborn ein.”, ergänzt Christian Schneider.
Die GRÜNE Fraktion freut sich über diesen gelungenen Generationenwechsel. Er bereitet den Weg für eine generationengerechte und zukunftsorientierte Kommunalpolitik in Eschborn.

Verwandte Artikel