Drei der Mitglieder des Stadtradel-Teams Grüne-Eschborn auf ihren Rädern

Stadtradel-Team Grüne-Eschborn

Als Team Grüne-Eschborn haben wir ganz viele Gründe, auf das Fahrrad zu steigen:
Viele unserer Mitglieder erledigen verschiedenste Alltags-Fahrten mit dem Fahrrad. Da geht es z.B. innerhalb von Eschborn zur Arbeit und auch zum Einkaufen. Die Mitradler*innen nennen aber auch häufig die Nachbarstädte, wie z.B. Kronberg, Schwalbach, und auch Frankfurt als Ziele. Das Verblüffende dabei ist, dass das Fahrrad auf vielen dieser Strecken das schnellste Verkehrsmittel ist. Das liegt sicher auch daran, dass vieles, was beim Autofahren nervt, einfach nicht vorkommt, wie etwa Staus, Parkplatzsuche oder Tankstopps.

Das Team hat aber auch Mitglieder, die richtig sportlich unterwegs sind und auch schon mal auf den Feldberg fahren. Radfahren ist eben auch prima, um mal so richtig Energie los zu werden und sich danach gut zu fühlen. Das Tolle an den Touren in den Taunus ist, dass es nach dem Erreichen des Ziels fast nur noch bergab nachhause geht.

Unsere Fahrräder im Team umfassen ein weites Spektrum: Es geht von Rennrädern über Touren- und Trekkingräder bis zu Mountainbikes und auch ein Lasten-E-Bike ist dabei. Gerade das ist zum Einkaufen natürlich super und die Fahrerin benutzt es sogar, um ganze Bienenstöcke zu transportieren.  

Alle Team-Mitglieder haben beim Fahrradfahren die Umwelt im Kopf, aber natürlich ist der Spaß an der Bewegung auch eine große Motivation. Das Radfahren macht einfach den Kopf frei und sorgt bei manch einem/einer für mehr Inspiration als am Schreibtisch oder an der Werkbank. So profitiert zum einen die Umwelt, aber auch jede*r Einzelne.

Mit der neuen Stadtradel-Aktion kommt noch ein positives Extra dazu: Alle Team-Mitglieder können ihre km, die sie vom 29.Mai bis 18.Juni auf dem Fahrrad zurücklegen, auf stadtradeln.de eintragen. Auch das Beitreten zu unserer Radelgruppe geht über diese Seite. Wir sind gespannt, welche Strecke da für unser Team Grüne-Eschborn zusammenkommt. Zum Mitmachen sind alle herzlich eingeladen, die die Vorteile des Fahrrades fürs Klima, aber auch für sich selbst zu schätzen wissen.

Verwandte Artikel